Waffeln mit Haferflocken

Hier mal ein Rezept, welches ich damals in meiner Schulzeit mal bekommen und gemacht habe. Schmeckt wirklich wunderbar, finde ich 🙂 Damals stand Rohrzucker dabei, weiß also nicht, ob es auch mit normalem, weißem Zucker funktioniert ^^ Feedback, bitte!

Zutaten:
-200g Butter (oder Margarine)
-100g Rohrzucker
-1 Päckchen Vanillezucker
-4 Eier
-100g Mehl
-100g Haferflocken
-0,5 TL Backpulver
-0,25 Liter Milch
-ein paar Tropfen Rumaroma
-ein paar Tropfen Zitrone Backaroma

Zubereitung:
Butter, Rohrzucker, Vanillezucker und Eier mit dem Mixer schaumig rühren.
In einer anderen Schüssel das Mehl, die Haferflocken und das Backpulver mischen. Dann in die andere Masse unterrühren.
Nun noch die Milch und die Aromen auch unterrühren.

Jetzt lässt man den Teig 10 Minuten durchziehen und rührt dann den Teig nochmal kurz um.

Dann gibt man eine Kelle voll auf das vorgeheizte Waffeleisen und lässt die Waffel(n) goldbraun backen.

Fertig !

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s